HOME


  JUGENDPFLEGE


  FACEBOOK


  UNSER HAUS


  DAS TEAM


  PROGRAMM


  BILDER


  LINKS


  KONTAKT


  IMPRESSUM


  
  



Die Jugendpflege Denzlingen

als Kontaktstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen wird von mehreren pädagogischen Fachkräften geleitet. Im Jugendtreff (Hindenburgstr. 125), der Räumlichkeiten für die vielfältigen Programmangebote der Jugendpflege bietet, ist gleichzeitig auch ihr Büro untergebracht. Die Jugendpflege versteht sich auch als Anlaufstelle für Jugendvereine und -verbände, sowie für Schulen und Kirchen. Das selbstverwaltete "Aktion Jugendzentrum Denzlingen e.V." (Mühlengasse 7), der Bandproberaum und der Jugendgemeinderat wird von der Jugendpflege betreut und beraten.

Ziel der Denzlinger Jugendpflege ist es, auf überkonfessioneller, überparteilicher Ebene jungen Menschen Möglichkeiten (Raum, Zeit) zur Verfügung zu stellen, damit sie zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit heranwachsen können.

Die "offene Tür"- Angebote zeichnen sich dadurch aus, dass alle Jugendlichen die Möglichkeit haben, sich in geselliger Runde ungezwungen zu treffen, zu spielen, sich auszutauschen und sich in der Gemeinschaft wohl fühlen. Bei Interesse können hier Termine für verbindliche, gemeinsame Aktionen ausgemacht werden.

Gruppenangebote wie z.B. "TEENIE-Discos", Freizeiten, Hüttenwochenenden und erlebnispädagogische Aktionen finden bei Nachfrage mehrmals jährlich statt. In den großen Ferien findet für Kinder (5 bis 11 Jahre) eine zweiwöchige Spielaktion statt.

Auf Grund verschiedener Bedürfnisse von Mädchen und Jungen hat es sich die Jugendpflege auch zur Aufgabe gemacht, geschlechtsspezifische Programm- und Beratungsangebote anzubieten, die speziell auf die jeweilige Altersgruppe abgestimmt sind. Dies beinhaltet unter anderem Mädchen- und Jungentreff, gezielte Beratung, Begleitung sowie Weitervermittlung nach sexuellen Übergriffen, Probleme mit Schule, Arbeitsstelle, Elternhaus, etc..

Jugendpflege Denzlingen ©2009 - Impressum - Intern